20.09.2022

Innovation und Rückverfolgbarkeit für das Kunststoffrecycling durch digitale Produktpässe

SYNCRO GROUP tritt R-Cycle bei

Die Syncro Group, ein führender Hersteller von Nebenaggregaten mit Nachhaltigkeitsanspruch, tritt der R-Cycle Community bei, um die Kreislaufwirtschaft in der Verpackungsindustrie voranzutreiben.

R-Cycle ermöglicht die Erfassung aller recyclingrelevanten Informationen aus dem Produktionsprozess in einem standardisierten digitalen Produktpass.

Diese Informationen werden auf die Verpackung übertragen und der Recyclingindustrie über eine Datenplattform zur Verfügung gestellt. Ziel von R-Cycle ist es, einen offenen Standard für die Rückverfolgung von Wertstoffverpackungen über die gesamte Wertschöpfungskette zu etablieren. Die Daten aus dem Produktpass sind über eine entsprechende Kennzeichnung (z.B. digitale Wasserzeichen) auf den Verpackungen abrufbar.

Dies ermöglicht es Abfallsortiersystemen vollständig recycelbare Verpackungen korrekt zu identifizieren und so zu den Klimaneutralitätszielen beizutragen, die im europäischen Green Deal der EU beschrieben sind.

Gabriele Caccia, CEO der Syncro Group, und Andrea Rigliano, CSO und Greenology Manager, sind die treibenden Kräfte dahinter: „Wir freuen uns, R-Cycle beizutreten, einer Initiative, die führende Unternehmen der kunststoffverarbeitenden Industrie einschließt und enorme Möglichkeiten bietet, Recyclingtechnologien zu verbessern, die der Schlüssel zu einer Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit bei Verpackungen sind. Die Unternehmen der Syncro Group waren Pioniere bei der Entwicklung von Prozessen, Anlagen und Verfahren, die die besten Kontrollsysteme bieten, um den Einsatz von hochgradig recycelten Polymeren und biologisch kompostierbaren Rohstoffen zu erweitern, einschließlich Anwendungen für Verbundmaterialien, die mit Zellulose und Papier beschichtet sind. Wir haben schon immer an die Nachhaltigkeit als eine wesentliche Verpflichtung all unserer Design- und Produktionstalente geglaubt, die technisch machbare Lösungen für verschiedene Anwendungen hervorbringen werden. Die R-Cycle Allianz und ihre technische Plattform gehen voll in diese Richtung“.

Zur Syncro Group gehören:

Syncro ist ein Pionier und Marktführer im Bereich der Automatisierung für die Kunststoffextrusionsindustrie. Die Produktpalette von Syncro wird ständig weiterentwickelt und umfasst ein umfassendes Produktportfolio für zahlreiche Anwendungen, wie z. B. Chargen- und kontinuierliche Dosiereinheiten, zentrale Materialfördersysteme, automatische Kühlringe, Messsysteme für Blas- und Flachextrusionsanlagen, IBC-Systeme, Annealing-Systeme, Draht- und Kabelmesssysteme und maßgeschneiderte Überwachungssysteme.

Plasmac, ebenfalls Mitglied der Erema Group, ist ein führender Konstrukteur und Hersteller einer breiten Palette von Anlagen und Maschinen für das Recycling von Industrieabfällen.

Plantech ist ein anerkannter Marktführer im Bereich der Förder-, Transport-, Misch- und Lagertechnologien und Anlagen zur Verarbeitung von Granulaten, Flakes, Pulvern und Flüssigkeiten in einer Vielzahl von Industrien, einschließlich Recycling, Waschanlagen und Compounding.

AceLabs, entwickelt und fertigt automatisierte Systeme und Lösungen für die Qualitätskontrolle und Sortierung auf der Grundlage von Bildverarbeitungstechnologien und bietet Systeme und Lösungen für die Qualitätskontrolle bei der Extrusionsverpackung und der Qualitätskontrolle im Druckbereich.

Eur.Ex.Ma., das jüngste Mitglied der Syncro Group, entwickelt seit 1999 Labor- und Pilotextrusionsanlagen für Labore und F&E-Abteilungen von Unternehmen, die auf die Herstellung und Verarbeitung von thermoplastischen Materialien spezialisiert sind.

Die Syncro Group setzt sich vor allem dafür ein, dass ihre weltweiten Kunden in verschiedenen Endmärkten und Anwendungen ihre Ziele in Bezug auf Nachhaltigkeit verwirklichen können. Die Syncro Group ist jetzt Teil dieser Verpflichtung.

Dieses ehrgeizige Ziel, das sich die Syncro Group vor einigen Jahren gesetzt hat und das in der Mission „ZERO WASTE MYSSION“ zusammengefasst ist, wird bald erreicht sein.