Gemeinsam mehr erreichen für eine nachhaltige Zukunft

Wir sind davon überzeugt, dass Kunststoffe ein wertvoller Werkstoff auf unserem Weg zur Klimaneutralität sind. Um das volle Potenzial zu nutzen, brauchen wir eine tragfähige Kreislaufwirtschaft, die auf Datenaustausch und Transparenz entlang des gesamten Lebenszyklus von Kunststoffen basiert. Wir brauchen digitale Produktpässe. Wir als Service Provider unterstützen Sie dabei, digitale Produktpässe für Ihre Produkte umzusetzen. Mithilfe der DPP geben Sie Ihren Produkten eine Identifikation. Die Zeit ist reif, Digitalisierung und Nachhaltigkeit zu verbinden.

Wir sind R-Cycle

Unsere Mission

Mit Kunststoffen eine nachhaltige Zukunft schaffen

Die globale Nachhaltigkeitswende ist in vollem Gange. Kunststoff hat alle Voraussetzungen, um einen entscheidenden Beitrag zu einer klimaneutralen Welt zu leisten. Er eignet sich gut für die Kreislaufwirtschaft und reduziert den Kohlenstoffausstoß auf vielfältige Weise - zum Beispiel als Hochleistungsmaterial für leichte und hochfunktionale Verpackungen innerhalb globaler Lieferketten.

Das Potenzial der Digitalisierung ausschöpfen

Daten bilden die Grundlage für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft. Wir brauchen einen relevanten und genauen Informationsaustausch über Kunststoffprodukte entlang ihres gesamten Lebenszyklus, um sie effizient und nachhaltig herstellen und recyceln zu können. R-Cycle macht sich die vorhandenen Daten zunutze und liefert das entscheidende Werkzeug: den digitalen Produktpass.

Einen offenen Standard etablieren

Um Wertschöpfungsketten zu verbinden und Informationen zwischen verschiedenen Interessengruppen auszutauschen, ist Vertrauen erforderlich. Allgemeine und sichere Standards sind die Grundlage für dieses Vertrauen. Darum nutzt RCycle die Standards der GS1 EPCIS - dem führenden globalen Netzwerk für die branchenübergreifende Prozessentwicklung.

Informationen schützen

Die Nutzung des digitalen Produktpasses ist mit der Speicherung und Übermittlung von Daten verbunden. Daher haben Sicherheit und Vertrauen für uns oberste Priorität. R-Cycle sammelt nur relevante Daten auf Need-to-know-Basis, aber keine Rezeptur- oder Produktionsgeheimnisse. Die Speicherung erfolgt in einer hochmodernen geschützten Datenumgebung mit klar definierten Zugriffsrechten.

Als Gemeinschaft handeln

Wir sind eine starke Gemeinschaft aus dem Kern der Industie. Eine große Anzahl verschiedener Akteure der Wertschöpfungskette und Organisationen entlang des gesamten Lebenszyklus von Kunststoffen unterstützt R-Cycle. Wir sind offen für alle Akteure, die zukunftsorientiert denken und ein proaktives Interesse an der Kreislaufwirtschaft in der Kunststoff-Wertschöpfungskette haben.

Fachwissen teilen

Eine effektive Kreislaufwirtschaft ist eine der wichtigsten und dringlichsten Herausforderungen unserer Zeit. Das erfordert entschlossenes ganzheitliches und sektorübergreifendes Fachwissen. Das R-Cycle-Netzwerk ermöglicht den regen Austausch von Erkenntinssen unserer Partner, um einen gemeinsamen Weg zu finden.

Werte schaffen

R-Cycle hilft Unternehmen mit dem digitalen Produktpasses echte Mehrwerte zu schaffen. Von verbesserter Sortierung und Wiederverwertung bis hin zum Nachweis des recycelten Inhalts, der vor- und nachgelagertem Datentransfer oder datenoptimierter Produktion - die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Akzeptanz erreichen

Um einen globalen Standard zu etablieren, bedarf es der Akzeptanz durch alle wichtigen Akteure. Deshalb setzen wir auf einen offenen Dialog und Konsens mit allen Interessengruppen und anderen Initiativen, um sicherzustellen, dass sich gute Ansätze gegenseitig ergänzen können.

Voran gehen

Um einen globalen Standard zu etablieren, bedarf es der Akzeptanz durch alle wichtigen Akteure. Deshalb setzen wir auf einen offenen Dialog und Konsens mit allen Interessengruppen und anderen Initiativen, um sicherzustellen, dass sich gute Ansätze gegenseitig ergänzen können.

Funktionsfähige Lösungen anwenden

R-Cycle ist kein Konzept - es ist eine funktionierende Lösung. Wir verfügen über eine interoperable Infrastruktur als Software-as-a-Service - für Produktions-, Sortier- oder Recyclinganlagen von Kunststoffen. Kombiniert mit unserer Erfahrung aus dem R-Cycle-Netzwerk bieten wir den besten Weg zu datenbasierten, effizienten und nachhaltigen Wertschöpfungsprozessen.

Unsere Success Stories

Smarte Digital-Watermark-Blasform-Verpackungen
 
Smarte Digital-Watermark-Blasform-Verpackungen
Kautex Maschinenbau hat sein zweites R-Cycle-Pilotprojekt „Smart digital watermark packaging in Blow Molding“ gestartet. Ziel des Projekts ist es, einen weiteren Beitrag zur künftigen funktionalen Kreislaufwirtschaft zu leisten, indem die Anforderungen des Digitalen Produktpasses erfüllt werden.
Wie Daten die Recyclingfähigkeit von Lebensmittelverpackungen steigern
 
Wie Daten die Recyclingfähigkeit von Lebensmittelverpackungen steigern
Beim Verpackungsspezialisten Greiner Packaging befinden sich erste in die Dekorationen implementierte und mit R-Cycle verlinkte digitale Wasserzeichen in der Entwicklungsphase. Auf diese Weise können Abfallsortieranlagen mit entsprechenden Detektionstechnologien vollständig recycelbare Verpackungen identifizieren